1-Wire Adapter für den COM-Port (1-Wire Bus)

Der Adapter dient dazu 1-Wire Senoren auslesen zu können. Der bekannteste Sensor ist der Temperatursenor DS1820 von Maxim / Dallas Semiconductor (http://datasheets.maxim-ic.com/en/ds/DS18S20.pdf). Die Temperatursensoren lassen sich z.B. mit digitemp auslesen. Der Adapter ist zu dem DS9097 kompatibel.

Schematischer Aufbau

Benötigte Teile

Bestellliste für Elektro Conrad http://www.conrad.de

Bestellnummer Stückzahl Beschreibung
164828-62 2 Schottky DIODE SB130=140
180114-62 1 ZENER-DIODE 500 MW 6,2 V
180068-62 1 ZENER-DIODE 500 MW 3,9 V
404063-62 1 WIDERSTAND KOHLE 0,25 W 5% 1K5 /100STÜCK
742082-62 1 SUB D-BUCHSENLEISTE 9 POLIG
715968-62 1 FLIP TOP HAUBE FÜR D-SUB 9-POLIG
529593-62 1 LÖTPUNKTRASTERPLATTE 811-5 HP 160 x 100
611778-62 2 WAGO MICRO-VERBINDUNGSKLEMME LICHTGRAU 4 POL.
Dünner Schrumpfschlauch
2-pol. Draht 0,8 mm

Schritt 1: Platine zuschneiden und in die D-SUB 9 Buchsenleiste einklemmen

15 x 15 mm Platine aus der großen Platte ausschneiden. Am besten mit einem Seitenschneider.

Das Plattenstückchen zwischen die beiden Lötstiftreihen der Buchsenleiste klemmen. Die Lötpunkte sollten auf der Seite der Pins 1-5 liegen.

Schritt 2: Bauteile einpassen und verlöten

Der Zusammenbau ist einwenig Knifflig. Alle Teile nach dem oberen Bauplan einbauen und verlöten. Die Drähte habe ich noch zusätzlich mit einem Schrumpfschlauch isoliert. Die rote Leitung ist DATA, weiß ist GROUND.

Ansicht von oben:

Ansicht von unten:

Schritt 3: Finale

Die Platine kann in das Gehäuse einbaut werden. Um an den Adapter bequem die Senoren anschließen zu können verwende ich micro Wago Klemmen.

Adapter komplett:

micro Wago Klemmen: