Anleitung für Debian Sarge/Etch, Ubuntu

In verschiedenen Fällen kann es vorkommen, das man mehrere IP-Adressen auf einem Interface benötigt.

Ich zeige euch wie man am einfachsten virt. IP`s hinzufügt.

Als erstes mit einem Editor die interfaces Datei öffnen:

  nano /etc/network/interfaces

Passt eure eth an (manche haben eth0,eth1,eth2 etc.)

Hinter dem Doppelpunkt wird die viretuelle Schnittstelle angegeben. Sie wird pro Schnittstelle um 1 erhöht.

  auto eth0:0
  iface eth0:0 inet static
  address 192.168.4.101
  netmask 255.255.255.0
  network 192.168.4.0
  broadcast 192.168.4.255

Die Datei interfaces speichern und mit:

  /etc/init.d/networking restart

die Config neu laden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*